Herzlich Willkommen!

the brain house ist ein Institut zur Behandlung von Rechenschwäche (Dyskalkulie) ....

Warum tun sich viele Kinder schwer mit Mathe, obwohl sie in anderen Fächern gute
Leistungen bringen? Warum bringt auch wiederholtes Üben keinen Erfolg?

Es meist keine Frage der Intelligenz, sondern nur die fehlende Fähigkeit,
sich Zahlen als Mengen vorzustellen. In unserem Institut behandeln wir Zahlen
nicht als etwas Abstraktes, sondern machen sie für die Kinder sichtbar,
angreifbar und damit auch erforschbar. Möglich macht dies die Wasserglasmethode®,
bei der wir gezielt mit einem nicht abzählbaren Rechenmaterial – nämlich
Wasser – arbeiten. Eine Rechenschwäche wird oft auch von einer Lese-
Rechtschreibstörung begleitet. Wir bieten daher beides unter einem Dach an.

.... und ein Institut zur Behandlung einer Lese-Rechtschreibstörung

Ihr Kind tut sich beim Lesen und Schreiben schwer, das Üben von Diktaten zeigt
keinen Erfolg und auch das Lernen neuer Vokabeln ist extrem mühsam?
Vermutlich hat Ihr Kind eine Lese-Rechtschreibschstörung (Legasthenie).
Eine LRS ist keine Minderbegabung oder Krankheit, und kann viele Ursachen haben.
Entscheidend ist, dass wir Ihrem Kind mit einer gezielten, individuell zugeschnittenen
Therapie helfen können.

Was für uns zählt, sind die vielen, kleinen Erfolgserlebnisse, die wir in unserem
Institut täglich mit den Kindern erarbeiten und erleben, denn unser Anspruch
geht weit über das Rechnen, Lesen und Schreiben hinaus. Wir wollen Ihr Kind
vor allem stärken und ihm wieder Freude und Motivation am Lernen vermitteln.

Vereinbaren Sie mit uns ein Beratungsgespräch. Wir nehmen uns viel Zeit, um
mit Ihnen über die Situation Ihres Kindes zu sprechen.